VertrauenColorDirekt vom zertifizierten Hersteller

Unsere Natur-Kauartikel von führenden Produzenten sind nach aktuellen Standards zertifiziert. Qualität und Rückverfolgbarkeit stehen an erster Stelle. Die Produkte werden auf kurzem Weg vom Schlachthof und dann zur Trocknung gebracht. Vom Hersteller geht es direkt zu Ihnen. Frischer geht es nicht!

100 % Natur

Die Kauartikel sind 100 % tierischer Herkunft. Die Aufzucht, Fütterung, Schlachtung und Verarbeitung entspricht höchsten Qualitätsanforderungen. Es werden ausschließlich Produkte aus Deutschland benutzt, dessen Ursprung überprüft wurde und bei denen die Rückverfolgbarkeit gewährleistet ist.

Wissen & Erfahrung

Jeder Kauartikel braucht die richtige Trocknung, Temperatur und Zeit um unserem Vierbeiner nicht nur zu schmecken, sondern ihm auch nicht zu schaden. Wir bieten ausschließlich Produkte aus Deutschland an. Kurze Wege, wenig Transportkosten – das kommt auch Ihnen zugute. Ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis macht Spaß!

In einer praktischen Box

Was für unseren Vierbeiner richtig lecker riecht, ist für Herrchen und Frauchen nicht gerade „wohlriechend“. Der Geruch bleibt in der Box und verflüchtigt sich nicht im Raum.

Warum brauchen Hunde Kauartikel?

Hunde kauen gerne – nicht nur während des Zahnwechsels, sondern ihr ganzes Leben lang. Damit unsere Vierbeiner richtig ausgeglichen sind, sollten sie regelmäßig richtig kauen dürfen und die Zähne und Kiefer einsetzen. Doch nicht alle Kauartikel eignen sich für jeden Hund – und nicht jeder Kauartikel ist gesund!

Hunde, die gerade nach Herzenslust an einem Kauartikel herumnagen, sehen immer zufrieden aus. Das hat seinen guten Grund: Kauen kräftigt die Kaumuskulatur des Vierbeiners – und es stillt sein natürliches Kaubedürfnis. Denn unsere Hunde besitzen einen genetisch bedingten Kautrieb – ein Erbe ihrer Vorfahren, die ihre Nahrung mühsam zerkleinern mussten. Nur wenn unser Vierbeiner sein Kaubedürfnis stillen darf, bleibt er mental ausgeglichen. Das intensive Kauen bringt aber nicht nur Freude, es dient auch der Zahnpflege, denn durch die  Reibung werden Beläge entfernt und die Durchblutung des Zahnfleisches wird angeregt.

Welpen und junge Hunde lernen bei der Lösung der Kaufaufgabe die Koordination von Maul, Gebiss und Pfoten. Sie üben mit Kauartikeln und Knochen gerne Ihre Geschicklichkeit, tragen sie umher, verstecken sie im Garten – und das Zerlegen fordert sie im positiven Sinne auch physisch.

Im Handel gibt es eine breite Palette verschiedener Kauartikel. Doch nicht jeder Kauartikel ist für jeden Hund geeignet – und nicht alle Kauartikel sind auch wirklich empfehlenswert! Grundsätzlich gilt: Je weniger Chemie, desto gesünder für den Hund. Unsere Naturkauartikel sind deshalb eine gute Wahl. Diese hochwertigen Naturkauartikel werden schonend heißluftgetrocknet. Auf diese Weise werden sie ohne den Einsatz von künstlichen Konservierungsstoffen haltbar gemacht. Bakterien, falls überhaupt vorhanden, werden durch das Trocknungsverfahren abgetötet. Ein echtes Naturprodukt, chemiefrei und gesund.

 Idealgewicht des Hundes:

  •  Bei leichtem Händedruck sind die Rippen ertastbar, aber nicht sichtbar.
  • Die Taile ist bei der Draufsicht gut zu erkennen.
  • Der Bauchbereich ist bei Seitenansicht leicht angehoben.

Was bedeuten die Inhaltsstoffe?

  • Rohprotein: Das Rohprotein bezeichnet die Summe der stickstoffhaltigen Substanzen. Es entspricht der Summe aller Proteine pflanzlichen, wie auch tierischen Ursprungs.
  • Rohfett: Der Rohfettgehalt ist der Teil des Futtermittels, der sich in Fettlösungsmitteln löst. Das bezeichnet tierische, wie auch pflanzliche Fette. Wie z.B. Omega-3- und Omega-6 Fettsäuren. Diese Fettsäuren sind z.B. mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die für die Gesundheit des Hundes eine große Rolle spielen.
  • Rohasche: Der Rohasche ist die Summe aller Mineralstoff- und Spurenelementverbindungen. Eine ausgewogene Zusammensetzung der Rohasche ist verantwortlich für ein gutes Organsystem.
  • Rohfasern: Als Rohfaser wird der Anteil der pflanzlich unverdaulichen Rohfasern bezeichnet. Die Rohfaser gehört zu der Gruppe der Ballaststoffe. Sie regten die Darmbewegung des Hundes an.
  • Feuchtigkeit: Dieser Begriff gibt Aufschluss über die Gesamtfeuchte des Futtersmittels. Feuchte kann z.B. Wasser, oder Zellflüssigkeit aus Fleisch sein.

suprcomonlineshop

Einloggen

Guten Tag, | Ausloggen

Guten Tag, | Adminbereich | Ausloggen